Die Pulsierende Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie - Eine rund 4000 Jahre alte Geschichte

Hippokrates
Hippokrates von Kos um 460 v. Chr. - † um 370 v. Chr.
gilt als der berühmteste Arzt des Altertums.

Die Magnetfeldtherapie erlebt als "alternative Heilmethode" eine neue Jugend. Denn schon viele der alten fortschrittlichen Kulturen, wie etwa die Ägypter, Chinesen, Mayas, Griechen und sogar die alten Römer, wußten um die heilenden Kräfte von Magneten. Die Anwendung von Magneten war damals oftmals ein fester Bestandteil ihrer medizinischen Behandlung. Den Gelehrten aus diesen Zeiten war schon bekannt, dass unser Körper durch die magnetischen Steine, günstig beeinflusst werden kann.

Die Behandlungen der erkrankten, erfolgten damals mit Magneteisensteinen oder Magnetstäben. Sehr alte Überlieferungen wie etwa von Hippokrates oder Paracelsus, berichten über heilende Kräfte der eisenanziehenden Steine. Später dann, im 18. Jahrhundert, erlangte der „animalische Magnetismus“ oder auch der „Mesmerismus“ in Europa eine kurze Blütezeit, durch den Arzt Dr. Franz Anton Mesmer.

„Die Lehre der Magnetfeldtherapie besagt,
dass wenn die Durchblutung und der Zellstoffwechsel richtig funktionieren,
ein Körper in der Regel auch gesund ist.“

Wo kann die pulsierende Magnetfeldtherapie angewendet werden?

Die pulsierende Magnetfeldtherapie zählt nach wie vor zu den Alternativen Heilmethoden welche manche Praxen als sogenannte „IGeL-Leistung“ anbieten. Sie kann bei vielen Beschwerden im Bereich der Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen eingesetzt werden. Diese Therapieform wird aber auch in anderen Einsatzgebieten wie etwa im Bereich Fitness und Wellness findet die Pulsierende Magnetfeldtherapie immer mehr Anhänger. Die Magnetfeldtherapie wird von den gesetzlichen Krankenkassen NICHT übernommen, jedoch gewähren einige wenige private Kassen auf Antrag einen Zuschuss zur Behandlung.

Unsere Pulsierende Magnetfeldtherapie Systeme können unterstützend eingesetzt werden zur:

Frau Daumen hoch

  • Prophylaxe
  • Allgemeine Leistungssteigerung
  • Regeneration
  • Aktivierung körpereigener Abwehrkräfte
  • Durchblutung
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Entspannung
  • Förderung eines gesunden Schlafs
  • Reduktion von Stress
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Bei Beschwerden der Knochen und Gelenke

Sämtliche Produkte samt Beschreibung finden Sie auf unserer Internetseite: www.magnetovital.de

Magnetovital Magnetfeldtherapie Systeme

Magnetfeldtherapie­set

Einfach zu bedienende Magnetovital® Magnetfeldtherapiesysteme speziell für den Heimtherapiebereich sowie Geräte für den Praxisalltag.

Steuergeräte

Wir legen bei unseren Magnetovital® Steuergeräten viel Wert darauf, Ihnen die Anwendung mit unseren Therapiesystemen so einfach wie möglich zu gestalten.

Magnetovital Magnetfeldtherapie Steuergeräte

Magnetovital Magnetfeldtherapie Applikatoren

Applikatoren

Die Magnetovital® Applikatoren sind Hilfsmittel, die speziell für eine bestimmte Körperpartie entwickelt worden. Empfohlen ist die Anwendung paralell mit einer unserer Magnetfeldtherapiematte.

Therapie für Tiere

Die Magnetovital® - Pulsierende Magnetfeldtherapie erhalten Sie auch für Ihren Vierbeiner. Spezielle Therapiesysteme für Pferde, Hunde und Katzen.

Magnetovital Magnetfeldtherapie für Tier

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Katalog mit Preisliste an

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Logo SL-Medizintechnik


Mit *Stern markierte Felder sind Pflichtfelder

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
InternetWerbungEmpfehlungSonstiges